B1 SC Bendorf-Sayn informiert !!!

U17 gewinnt in Koblenz 5:1 !!!Nächster Paukenschlag der U17 in der Bezirksliga !!Nachdem in der vergangenen Woche der Verfolger aus Neuwied geschlagen wurde , ging es nun weiter mit dem Auswärtsspiel beim FC Rot Weiss Koblenz.Der Gegner hatte die Chance , bei einem Sieg und zwei Nachholspielen auf die Löwen aufzuschließen. Man war also gewarnt und wusste von der Heimstärke der Schängelkicker.Im Dauerregen entwickelte sich für diese Verhältnisse eine spannende Angelegenheit. Die Rot Weissen erwischten den besseren Start und machten ordentlich Druck auf das seiner Gehäuse. Ein Freistoßtor nach 20 Minuten für die Jungs vom Saynbach , drehte die Partie und die Freude war groß bei den wieder zahlreich mitgefahrenen Fans und der Trainerbank.Nun waren die Löwenkicker wach und spielten wieder ihren gewohnten Tempofussball.Koblenz ließ aber nicht locker und hätte den Ausgleich verdient gehabt. Nach der Pause wurden weitere Offensivkräfte eingesetzt und die Löwen spielten sich in einen Rausch , dabei erhöhten sie in kürzester Zeit auf 4:0 ! Dem zwischenzeitlichen Gegentreffer zum 4:1 setzten die Jungs den 5:1 Endstand obenauf. Fazit : Die U17 bleibt Tabellenführer der Bezirksliga und hat nächste Woche Samstag , um 17:15 zuhause gegen Andernach , die Möglichkeit die Herbstmeisterschaft zu feiern .Für warme und kalte Getränke wird gesorgt sein.Also ,auf in die Sayntal Arena.

Kategorien: B-Jugend

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.