Sieg unserer U12!

SC Bendorf Sayn gegen den FC 1911 Horchheim

Nach Anfangsschwierigkeiten in den ersten 15 Minuten der ersten Halbzeit konnten wir endlich das Spiel aufziehen und so hat es nicht lange gedauert bis Immanuel Anton in der 23.Minute per Kopf zum 1:0 nach einer Ecke den Ball ins Netz versenkte. Weitere gute Aktionen wurden nicht belohnt. In der zweiten Halbzeit und nach einer klaren Halbzeitansprache konnten die Löwen das Spiel nun endlich an sich reißen und so gelang es in der 36. Minute nach einer sehr guten Hereingabe in den Strafraum von Till Schröder, Jeremy Schneider das 2:0. Nach mächtigen Gegendruck von den Horchheimer Stürmern konnte unser Keeper Nikita Kling in mehreren Aktionen sein Können unter Beweis stellen. So gelang es ihm in der vierten Minute ein fast sicheren Lupfer doch noch über die die Latte zu bringen. Nach guten Passkombinationen und einem Lattentreffer konnte Dennis Kovalenko den Ball in der 44. Minute auf ein hoch verdientes 3:0 erhöhen. Von beiden Teams kam nur noch sehr wenig. Bis auf einmal ein langer Ball aus der eigenen Abwehrreihe auf die freistehende Clara Schild in der 53.Minute kam. Sie konnte ihre Dribbelstärke auf der linken Seite bis zum Tor vorstoßen passt auf den freistehenden Melville Irle der im Strafraum dann nur den rechten Pfosten traf. Von dort prallte der Ball ab und der richtig stehende Leon Geisen konnte diesen Ball zum Endergebnis 4:0 versenken. Besonders auch zu erwähnen ist unsere gute Abwehrkette bestehend aus Maurice Leyendecker Leon Kroop und Pedro Ventura dos Santos sowie unserem Sechser Marvin Irle die uns immer wieder aus brenzligen Situationen heraus helfen konnten.

Kategorien: D-Jugend

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.