Am Samstag den 26.09.2020 empfing die E3-Jugend die JSG Arzbach.

Beide Mannschaften hatten ihre Auftaktspiele gewonnen und haben Ambitionen, in der Staffel 2, um den Aufstieg mit zu spielen.

In der 7. Minute ging die JSG Arzbach mit 1:0 in Führung. Die Bendorfer Kicker waren aber relativ unbeeindruckt und es entwickelte sich ein

ausgeglichenes Spiel. Dann kam die Stunde von Julian Ebeling. Nach einer zielgenauen Ecke von Eliah, köpfte Julian zum Ausgleich, um eine

Minute später den Führungstreffer zu erzielen. Halbzeitstand 2:1.

Die Heimmannschaft kam wesentlich besser aus der Halbzeit und konnte sich an diesem Tag auf einen überragenden Julian verlassen.

In den zweiten 25 Minuten übernahm der SC Bendorf-Sayn immer mehr die Spielkontrolle und Julian schoss einen Hattrick, so dass die

Bendorfer mit 5:1 davonzogen. Durch eine kämpferische Mannschaftsleistung, einem gut aufgelegten Torwart Linus kam die JSG Arzbach

nicht mehr zwingend ins Spiel und mit dem „ Man of the Match“ Julian, gewann der SC Bendorf-Sayn verdient dieses Spitzenspiel.

Kategorien: Fußball

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.